Loading…

Hendrik Schmitz wieder CDU-Landtagsabgeordneter

Pressemitteilung
10.07.2019

41-jähriger aus Baesweiler ist Ansprechpartner für die Altkreiskommunen in der StädteRegion Aachen

Baesweiler/Städteregion. Hendrik Schmitz aus Baesweiler ist wieder CDU-Landtagsabgeordneter für Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen.

Darüber hinaus übernimmt er für die CDU-Landtagsfraktion die Wahlkreisbetreuung für die Städte Eschweiler, Stolberg, Monschau sowie die Gemeinden Roetgen und Simmerath.

„Ich möchte helfen, unsere Region weiter voran zu bringen. Das gilt vor allem für die wichtigen Fragen des Strukturwandels, der Mobilität und der Entwicklung als vitale Grenzregion im Herzen Europas“, so Schmitz.

„Nordrhein-Westfalen kommt voran. Seit dem Regierungswechsel 2017 hat die NRWKoalition aus CDU und FPD mit Ministerpräsidenten Armin Laschet viel bewegt und angepackt für unser Land“, hebt der wieder vereidigte Landtagsabgeordnete die Bedeutung der Legislaturperiode hervor und ergänzt: „Die nächsten Jahre sind für NRW immens wichtig, denn es werden grundlegende Weichen für die Zukunft unseres Landes und unserer Heimat gestellt. Ich freue mich, wieder aktiv in Düsseldorf unsere Zukunft mit gestalten zu dürfen." 

Hendrik Schmitz, seit 2017 Kreisvorsitzender des CDU-Kreisverbandes Aachen Land und Mitglied im Landesvorstand der CDU Nordrhein-Westfalen, geht gewohnt leidenschaftlich zurück in den Düsseldorfer Landtag, dem er bereits von 2012 bis 2017 angehörte: „Ich freue mich riesig über den herzlichen Empfang im Landtag und über die Möglichkeit, die Anliegen unserer Heimat wieder im Landtagvertreten zu können. Schon seit Tagen erreichen mich Anfragen und Glückwünsche vieler Bürgerinnen und Bürger, die sich freuen, jetzt wieder einen Ansprechpartner zu haben. Der möchte ich auch sein“, so Schmitz weiter.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.