Loading…

„Landeszuschuss für Settericher Sporthalle!"

Pressemitteilung
23.01.2023

203.927 Euro für moderne Tribüne

Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die Landesregierung das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit können Sportstätten und Sportanlagen nachhaltig modernisiert, saniert oder umgebaut werden. Wie in der aktuellen Förderrunde Sportlerinnen und Sportler in Baesweiler profitieren, teilt Hendrik Schmitz, CDU-Landtagsabgeordneter von Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen, mit:

„Gute Nachrichten für den Vereins- und Schulsport in Setterich!  Die Tribüne der städtischen Sporthalle Am Weiher wird modernisiert. Das fördert das Land mit 203.927 Euro. 

Die Settericher Mehrzweckhalle, die von mehreren Schulen und vielen Vereinen genutzt wird, ist ein gern genutzter Ort der Begegnung für Baesweilers zweitgrößten Ortsteil. Die Sporthalle Am Weiher nimmt zugleich eine wichtige Funktion ein in den Planungen „Soziale Stadt“ für Setterich. Das ist eine von mehreren städtebaulichen Maßnahmen in Baesweiler, die seit 2018 mit insgesamt 13,4 Mio. Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes gefördert werden. 

Ich freue mich sehr für Setterich. Denn Setterich wird mit viel Engagement durch die Menschen vor Ort und durch die Kommunalpolitik zukunftsfit gemacht. Dabei hilft die CDU-geführte Landesregierung mit diesen Fördermitteln!“

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.